Blog

Die Floßbauer – 17.07.2020

Die Kinder setzten sich zum Ziel, aus Stöcken Flöße zu bauen. Gesagt, getan! Gemeinsam besprachen wir, welche Materialien wir benötigen. An erster Stelle nannten die Kinder Stöcke und Garn.
Danach machten wir uns an die Umsetzung. Mit Eimern ausgestattet ging es auf den Weg in den Wald, um passende Stöcke zu finden. Es war ein sehr spannender und ziemlich nasser Spaziergang. Als die Eimer gut gefüllt waren, liefen wir zurück in die Kita, um die Stöcke zu trocknen.
Ein paar Tage später begann die Bauphase. Jeder Stock wurde mit Garn umwickelt, um anschließend zusammen gebunden zu werden. Zum Schluss fehlte nur noch ein Mast mit Flagge, welchen wir aus bunter Pappe gebastelt haben.
Endlich waren die Flöße fertig und wir konnten sie in unserem Wasserbecken auf dem Balkon ins Wasser lassen. Jedes Kind hatte sein eigenes Floß und war sehr stolz und zufrieden, dass alle wirklich schwammen.

No Comments Yet


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.