Blog

Besuch in der Zahnarztpraxis – 04.03.2020

Die Zauberdrachen besuchten diese Woche die Zahnarztpraxis Stegherr. Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, um 3 Stationen zu durchlaufen. Bei der ersten Station ging es um gesundes und ungesundes Essen, was gut oder schädlich für die Zähne ist. In einem anderen Zimmer putzten die Kinder die Zähne des Krokodiles. Spannend waren auch die verschiedenen „Gerätschaften“ wie z.B. Bohrer, Absauger… Bei der letzten Station hatten die Kinder die Möglichkeit, sich auf den Behandlungsstuhl zu setzen und sich in den Mund schauen zu lassen. Zum Schluss hörten die Kinder noch eine Geschichte, in der ein Mädchen ihren ersten Wackelzahn hat.

Gerüstet mit einer Urkunde und einer Tasche mit Zahnbürste, Zahnpasta und einer Broschüre, ging es zurück in die Kita.

Read more

2. Skiausfahrt der Kita und Grundschule Malesfelsen

Vergangen Samstag, 18.Januar 2020, machten sich 54 Kinder, Eltern und Pädagogen auf den Weg nach Österreich an den Sonnenkopf.

Pünktlich um 05:30 Uhr wurde der Doppeldeckerbus von den Kindern in Beschlag genommen und voller Vorfreude auf das Skifahren vergingen die knapp 200 km wie im Flug.

Am Klösterle angekommen wurden Vesperboxen, Spiele und das bequeme Kopfkissen schnell gegen Skischuhe, Helme und Handschuhe getauscht und es konnte kaum erwartet werden die ersten Schwünge im Neuschnee zu machen.

Trotz Schneefall und Nebel wurde keine Piste von den kleinen Skifahrern ausgelassen und bei schwierigen Verhältnissen wurde das gesamte Fahrkönnen gezeigt.

Um die Mittagszeit machte dann auch der Sonnenkopf seinem Namen alle Ehre und so konnte die Skibrille gegen die Sonnenbrille getauscht werden und bei waghalsigen Abfahrten konnte die tolle Aussicht genossen werden.

Nach weiteren vielen tollen Abfahrten ging es dann gemeinsam zum letzten Einkehrschwung in die Aprés Ski Hütte, bei der das Tanzbein geschwungen und ein toller Tag mit einer Party beendet wurde.

Bei der Heimfahrt fielen dann einige Augen zu oder es wurden zusammen noch spannende Rätsel gelöst bevor ein toller Tag zurück in Albstadt zu Ende ging.

Read more

16 kleine Pinguine laufen übers Eis – 18.12.2019

Die Flugdrachen unternahmen mit dem Zug einen Ausflug nach Sigmaringen. Das Ziel war die Schlittschuhbahn auf dem Sigmaringer Weihnachtsmarkt.
Vor Ort bekamen alle Kinder Schlittschuhe angezogen. Zur Unterstützung gab es Eislaufhilfen in unterschiedlichen Tierformen. Die Kinder hatten großen Spaß beim Eislaufen. Nach und nach wurden sie immer sicherer und beeindruckten mit ihren motorischen Fähigkeiten.
Anschließend waren die Kinder ziemlich geschafft und brauchten zur Stärkung einen leckeren Kinderpunsch, sowie unser mitgebrachtes Vesper.

Read more

Rentnerkaffee – 06.12.2019

Nach vielen Proben und der Generalprobe auf der Bühne in der großen Messe bei Groz-Beckert, fand heute der Auftritt der Rentnerkaffee-Singers statt. Glücksdrachen, Flugdrachen und Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 sangen zusammen mit der Azubi-Band Lieder für die Pensionäre von Groz-Beckert, die jedes Jahr in der Weihnachtszeit zu einem geselligen Nachmittag eingeladen werden. Dieses Jahr waren auch viele Wichtelhände der ganzen Kita eifrig dabei, den Tischschmuck für dieses Event zu basteln. Die kreativ gestalteten Tannenbäume und Schneemänner und die individuell bedruckten Christbaumkugeln durften die Pensionäre als Andenken und Geschenk mit nach Hause nehmen.

Read more

„Sei gegrüßt lieber Nikolaus…“ – 06.12.2019

Heute kam hoher Besuch in die Kita und Grundschule Malesfelsen: Der Nikolaus war höchstpersönlich da. Zuerst besuchte er unsere ganz kleinen Kinder und begrüßte anschließend die Zauber-, Feuer- und Flugdrachen der Kita sowie die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 der Grundschule im Theaterraum. Mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“ begrüßte die ganze Kinderschar unseren hohen Gast. Auf die Frage, woran man den richtigen Nikolaus erkenne, konnten die Kinder die Mitra, den Bischofsstab, den Bischofsmantel und den langen Bart nennen.

Nachdem die Geschichte des St. Nikolaus erzählt wurde, kam der Nikolaus in den Genuss eines weiteren Weihnachtsliedes. Mit einem großen Lob und jeweils einem Sack prall gefüllter Nikolaussocken verabschiedete sich der Nikolaus persönlich bei jedem einzelnen Kind bis zum nächsten Jahr.

Schön, dass du da warst! „Sei gegrüßt lieber Nikolaus…“

Read more

Ausflug auf den Kostanzer-Hof – 13.11.2019

Am Mittwochmorgen machten sich die Flugdrachen mit dem Zug auf den Weg von Albstadt-Ebingen nach Bisingen. Dort besuchten sie den Bauernhof der Familie Kostanzer und lernten Näheres über das Nutztier Kuh, deren Haltung und die Milchproduktion kennen.

Während der Führung über den Hof hatten die Kinder die Möglichkeit, mit den Tieren in Kontakt zu treten. Besonders interessant fanden die Kinder den Melkroboter, welcher durch lasergestützte Automatik die Kühe molk.

Des Weiteren erzählte und zeigte uns Frau Kostanzer die große Biogasanlage, in welcher aus Güllegasen Strom erzeugt wird.

Zum Abschluss konnten die Kinder selbst aktiv werden und mit Hilfe eines Schüttelglases aus Sahne Butter herstellen. Die selbstgemachte Butter und die beim Herstellen entstandene Buttermilch durften anschließend ausgiebig probiert werden.

Read more

Ein Lichtermeer zu Martins Ehr, rabimmel, rabammel, rabumbumbum… – 11.11.2019

Am 11.11.2019 feierten wir gemeinsam das Laternenfest. Zur frühen Abendstunde versammelten sich die Kinder mit ihren Liebsten sowie die Pädagogen auf der Kälberwiese. Musikalisch wurden wir mit Gitarren durch den Abend begleitet. Zum Einstieg sangen die Flugdrachen auf Englisch das Lied „I´m going with my lantern“. Anschließend machten wir uns in der winterlichen Landschaft, mit unseren leuchtenden und selbstgebastelten Laternen, auf den Weg zum großen Feuer. Dort spielten uns die Flugdrachen das St. Martinsspiel vor, zu dem wir alle gemeinsam das „Sankt Martins“-Lied sangen. Nach weiteren Laternenliedern liefen wir wieder zur ersten Feuerstelle zurück. Dort erzählte uns Frau Schlegel eine Geschichte über das Teilen. Dabei wurde uns bewusst, warum wir uns an diesem Abend versammelt hatten. So wie St. Martin damals seinen Mantel geteilt hat, teilte sich an diesem Abend jede Familie eine Martinsgans.

Wir bedanken uns recht herzlich für das zahlreiche Erscheinen und das gemütliche Beisammensein!

Read more

Quasseltag – 31.10.2019

Da Sprache die Grundlage unserer Kommunikation bildet, ist es uns ein Anliegen, die Kinder in ihrer sprachlichen Entwicklung zu begleiten und zu fördern. Aus diesem Grund findet ab sofort jeden Donnerstag unser „Quasseltag“ statt. Am Quasseltag werden verschiedene Bereiche der Sprache, wie zum Beispiel Wortschatz, Sprachverständnis und Aussprache gefördert. Der erste Quasseltag hatte „Mundmotorik“ zum Thema. Die Verwendung der Muskeln im Mund spielt eine wesentliche Rolle beim Sprechen, Blasen, Saugen und für die Lippen- und Zungenbewegungen. Die Aufgabe der Kinder war es, Watte im Slalom um Bauklötze zu pusten. Anfangs fiel dies den meisten Kindern schwer. Doch mit etwas Übung haben es alle geschafft und waren stolz auf das Geleistete. Je länger sie es versuchten, desto mehr Spaß entwickelten sie an diesem Spiel.

Read more

Geocaching – 18.10.2019

An unserem Naturtag erhielten die Flug- und Feuerdrachen eine besondere Aufgabe. Mit Hilfe eines Kompasses mussten verschiedene Koordinaten bestimmt und gefunden werden. Die erste Koordinate führte die Kinder auf den Sieben-Kreuzle-Weg unterhalb des Malesfelsens. Dort standen sie vor der Herausforderung, weitere Hinweise und Koordinaten zwischen Steinen, Stöcken und Bäumen zu finden. Die Hinweise führten uns den Wanderweg hinauf. Dabei lernten die Kinder, dass der Sieben-Kreuzle-Weg eine frühere Poststraße war, auf welcher Postkutschen gefahren sind. Noch heute kann man die Spurrillen im Stein des Wanderwegs erkennen. Am Ende des Caches angekommen, fanden die Flugdrachen eine Schatzkiste, aus welcher sie sich einen Stoffbär und Salzstangen nehmen durften. Zum Schluss trugen wir uns in das beiliegende Logbuch ein um zukünftigen Schatzsuchern mitzuteilen, dass wir ebenfalls den Cach erfolgreich gemeistert haben.

 

Read more

Pitsch Patsch! – 11.09.2019

Unser Naturtag ist diese Woche buchstäblich ins Wasser gefallen! Trotz Regenwetter ließen sich die Drachenkinder nicht davon abbringen, den Vormittag im Wald zu verbringen. Pfützenhüpfen, Naturmaterialien entdecken und den Herbst im Regen genießen, machte den Kindern große Freude.

Der Herbst zeigt sich durch Veränderungen in der Natur. So konnten die Drachenkinder viele offene und geschlossene Kastanien sowie bunte Blätter sammeln. Diese wurden natürlich in die Kita mitgebracht und in den Alltag eingebunden. Eine Massagegeschichte in den einzelnen Drachengruppen mit den gesammelten Kastanien rundete den Naturtag ab. Hier wurde sowohl das Gruppengefühl, wie auch Feingefühl dem Partner gegenüber geschult.

Read more