Blog

Weihnachtswichtel Finn zieht ein – 27.11.2020

Gemeinsam machten wir uns auf den Weg in den Wald, als die Kinder plötzlich etwas Leuchtendes am Wegrand stehen sahen. Die Aufregung war groß, als sie eine Laterne entdeckten, gemeinsam mit einem Briefumschlag, auf dem ein kleines Hütchen stand. Wir öffneten den Brief und lasen ihn gemeinsam.

Ein Weihnachtswichtel namens Finn stellte sich uns vor. In seinem Brief erklärte er uns, dass der Finder seines Wichtelhutes das große Glück hat, ihn als Weihnachtswichtel zu haben. Mit Finn wird es tolle und spannende Erlebnissen in der Weihnachtzeit geben.

Die Bedingung, dass der Wichtel bei dem Finder einzieht lautet, dass der Wichtelhut und die Laterne in dem Haus, in welchem er bis Weihnachten wohnen soll, aufgestellt wird. Voller Aufregung und Vorfreude schleppten wir die Laterne und den kleinen Wichtelhut mit in die Kita und stellten diese in unserem Bereich auf. Die Kinder philosophierten den ganzen Weg aus dem Wald zurück, wo sich Finn nur versteckt haben könnte. Bei jedem kleinsten Geräusch wurde angehalten und Vermutungen über Finn angestellt. Gespannt warten wir nun auf unseren Weihnachtswichtel Finn….

No Comments Yet


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.