Blog

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp! – 25.06.2021

Welche Ausrüstung brauchen Pferd und Reiter für einen Ausritt? Und wie steigt ein Reiter richtig auf ein Pferd auf? Diese Fragen begleiteten uns im Pferdeprojekt.

Sicherheit geht beim Reiten vor! Für den Menschen aber auch für das Pferd. Damit der Reiter auf seinem Pferd den richtigen Halt hat, benötigt er einen Sattel. Dieser wird gut gepolstert auf dem Rücken des Tieres befestigt, um keine Reibung zu verursachen, welche das Pferd verletzen könnte. Hierfür werden Felle oder Satteldecken verwendet.

Doch bevor der Reiter starten kann, muss auch dieser gut geschützt sein. Dabei sind ein Helm, eine Reiterweste und Reiterstiefel sehr wichtig. Diese beugen bei einem eventuellen Sturz vom Pferd, Verletzungen vor. Um das Satteln und Reiten einmal zu veranschaulichen, bauten wir uns aus verschiedenen Materialien ein Pferdemodell. Fertig gesattelt und mit der passenden Ausrüstung versehen ging es auch schon los: Jedes Kind durfte auf unser Pferd aufsteigen. Mit einem Bein stiegen die Kinder in den Steigbügel und mit dem anderen schwangen sie sich in den Sattel. Dabei bemerkten die Kinder, dass das gar nicht so einfach ist und viel Kraft im Bein erfordert. Oben auf dem Pferd angekommen, sahen wir uns das Halfter, das Gebiss und die Zügel von der Pferdeausrüstung genauer an und besprachen, wie die Zügel verwendet werden und welchen Zweck sie haben. Denn um ein Pferd lenken zu können oder in eine bestimmte Richtung zu bewegen erfordert es vom Reiter viel Körpersprache und motorische Fähigkeiten.

No Comments Yet


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.