Blog

Besuch der Klasse 3 im Heimatmuseum Ebingen

Am Mittwoch, 13.11.2019, besuchte die Klasse 3 das Heimatmuseum in Albstadt- Ebingen im Rahmen des aktuellen Themas im Sachunterricht „Zeit und Wandel“.

Im Museum erhielten die Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen eine fachkundige Führung von Herrn Lichtenberg und Frau Hill. So wurde uns im Erdgeschoss die Stadtgeschichte Albstadts näher gebracht. Im ersten Stock sahen wir Spielzeuge von früher, lernten zu Schreiben wie die Kinder damals auf Kreidetafeln, sahen eine Küche von früher und erfuhren mehr über den Gründer von Groz-Beckert und die ersten Nadeln. Ein schöner Ausflug, der allen viel Spaß gemacht hat.

 

 

Read more

Klasse 4: Schullandheim Burg Wildenstein – 11.09.2019

Am 30.09.2019 war es endlich soweit: Mit Aufregung, spannender Erwartung, warmer Kleidung und viel Lachgummi im Gepäck, machten sich die Viertklässler gemeinsam mit Frau Ferber und Frau Werner auf den Weg zur Burg Wildenstein um ihre Knappenausbildung zu bestehen. Angekommen auf der Burg wurden wir mit einem herzhaften Abendessen und warmen Zimmern begrüßt, bevor es auch schon zur Burgführung und anschließender Nachtwanderung losging.  Bei der Burgführung lernten wir zuerst vieles über die Geschichte und Entstehung sowie über ihre vielen Geheimgänge und Verliese. Im Wald trainierten wir unser Gehör auf nächtliche Tiergeräusche und erfuhren vom Luchs Lias, der seit einiger Zeit durch das Donautal streift.

Am nächsten Morgen begrüßte uns Gaukler „Klaudius der Klückliche“, bei dem wir unsere Ritterausbildung absolvieren sollten. Wir erfuhren, wie man sich als Ritter im Mittelalter vortrefflich vorstellt. Dann ging es in den Wald, wo wir gemeinsam reißende Flüsse überqueren, Berge erklimmen und Schätze aus gefährlichen Krokodilsseen retten mussten. Mit Mut, Ausdauer und exzellenter Teamarbeit bestanden wir diese Proben mit Bravour und wurden schließlich zu Rittern und Ritterinnen geschlagen.

Am Mittwochmorgen hatten wir noch Gelegenheit trocken zu filzen, was auch sehr viel Spaß machte, bevor wir wieder den Heimweg antraten.

Read more

Schulausflug in die Mercedes-Benz-Arena – 25.07.2019

Pünktlich um 9:00 Uhr wurde der Bus von den Kindern in Beschlag genommen. Vespertüten, Süßigkeiten und Spiele durften auf der Tour nach Stuttgart natürlich nicht fehlen und so verging die Zeit wie im Flug bis wir in Bad Cannstatt angekommen sind.
Nach kurzer Spielepause ging es dann auch schon los und endlich hieß es „Türen auf, zu den Hallen der großen Fußballer“. Voller Vorfreude konnte kaum erwartet werden, was man als nächstes zu sehen bekam.
Nach dem Spielertunnel, der Auswechselbank und der Cannstatter Kurve wurde es sich erst einmal auf den Logensitzen der Haupttribüne bequem gemacht.
Anschließend ging es direkt weiter und wir durften in die Kabine der großen VfB Kicker.
Die Schiedsrichterkabine, der Presseraum und die Pressetribüne durften natürlich nicht fehlen, bevor dann an der Torwand unser eigenes Können bewiesen wurde.
Zum Abschluss gab es dann noch „Mercedes-Benz Arena Experten“-Urkunden, bevor es dann schon wieder zurück nach Albstadt ging.
Die Schule wurde zum Abschluss noch in eine Eisdiele verwandelt, wo ein toller und erlebnisreicher Tag zu Ende ging.

Read more

Sommersporttag – 12.07.2019

In diesem Jahr fand unser zweiter Sommersporttag statt. Pünktlich um 8:00 Uhr starteten wir, mit Regenjacke und Regenhose ausgestattet, voll motiviert in unsere Gruppen.
Nachdem die Rucksäcke mit Vesper gefüllt waren, machten sich unsere Kletterer mit dem Bus auf den Weg zum Waldheim. Dort angekommen konnten wir es kaum erwarten, endlich in die Baumgipfel zu steigen und verschiedene Parcours zu bezwingen. Der Regen sorgte für erschwerte Bedingungen, was uns aber nicht vom Klettern abhielt.Unsere Mountainbiker starteten, nach kurzer Fahrprüfung, zur Tour nach Straßberg. Durch den Regen hatten wir eine perfekte Mountainbikestrecke vor uns und natürlich haben wir vor Pfützen, Schlamm oder nassen Wiesen keinen Halt gemacht. In Straßberg angekommen, konnte auf dem Spielplatz gespielt und gevespert werden, was aber keiner großen Pause gleichkam, da es uns schnell wieder zurück auf unsere Fahrräder gezogen hat. Der Rückweg zur Schule fiel für manche dann sogar zu knapp aus und so wurden eben auf dem Pausenhof weitere Abfahrten, Wheelies und scharfe Kurven gezeigt.
Die Wandergruppe machte die Wälder und Wiesen um die Schule unsicher. Auf der Strecke zum Malesfelsen haben wir immer wieder Geschichten und Erzählungen von Zwergen und Trollen gehört und vielleicht auch die ein oder andere Spur gefunden. Nach schönen Wanderwegen, tollen Geschichten und super Aussichten ging es dann wieder zurück zur Schule.
Obwohl das Wetter nicht ganz mitgespielt hat, hatten wir einen tollen Sommersporttag der allen riesen Spaß gemacht hat!

Read more

Skiausfahrt an den Sonnenkopf – 02.02.2019

Unsere Skiausfahrt war sehr schön. Zuerst mussten wir im Bus an den Sonnenkopf fahren. Die Fahrt war zwar lang, aber schön. Unser Fahrer, Hubert, brachte uns sicher ans Ziel. Nachdem wir angekommen waren, mussten alle erst mal alles einpacken und die Ski/Snowboards holen. Danach besorgte Herr Daikeler die Karten. Nachdem alle die Liftkarten hatten, ging es mit der Gondel nach oben. Manche machten eine Talabfahrt und für manche ging es noch weiter hoch mit dem Schlepplift. Das Wetter wurde immer schlechter. Manche gingen schon in ein Café, manche noch nicht. Nach ungefähr einer Stunde verbesserte sich die Wetterlage und man konnte wieder auf die Piste. Die meisten Pisten waren gut präpariert. Weniger Stürze gab es auch. Die Talabfahrt war besonders schön zu fahren. Beim Mittagessen gab es sehr leckere Speisen. Nach dem Essen kam sogar mal die Sonne heraus. So ging es dann bis alle gehen mussten. Auf der Rückfahrt erlaubte man sich den einen oder anderen Spaß, bis wir an der Schule wieder angekommen waren.

von Leonard Klasse 4

Read more

Wintersporttag am 23. Januar 2019

Am Mittwoch durften die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Malesfelsen
einen tollen Vormittag am Skilift Ebingen erleben.
Voll bepackt mit Ski, Snowboard, Schlitten und der dazugehörigen Ausrüstung,
machten sich unsere 62 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem
Pädagogenteam auf zum Skilift in Ebingen. Dann gab es den ganzen Vormittag
kein Halten mehr! Die Kinder waren kaum zu bremsen und sausten ein ums andere Mal den Berg hinab. Zur Stärkung und zum Durchpusten ging es zwischendurch in die Skihütte des WSV Ebingen 1910 e.V. / Skilift Ebingen. An dieser Stelle
auch nochmals „Herzlichen Dank an den WSV dafür, dass wir den Lift an diesem
Tag ganz für uns allein nutzen durften. Es war wieder super!

Read more