Blog

Selbstständigkeit – 19.02.2020

„Hilf mir, es selbst zu tun“ Maria Montessori

In unserer Arbeit spiegelt sich dieses Zitat wieder. Sowohl im Alltag, als auch bei gezielten Angeboten, erreichen Kinder immer weitere Schritte in Bezug auf die Selbständigkeit. Da das Anziehen im Alltag eine große Rolle spielt, üben wir dies immer wieder mit den Kindern. Dafür nehmen wir uns besonders viel Zeit. So durften sich die Kinder während eines Angebotes bis auf die Windel aus- und wieder anziehen. Zunächst überlegten die Kinder, welches Kleidungsstück als erstes ausgezogen werden muss. Schnell wurde klar, dass es am geschicktesten ist, mit den Schuhen zu beginnen. So zogen die Kinder ein Kleidungsstück nach dem anderen aus. Dies erfordert nicht nur motorisches Geschick, sondern auch Geduld. Besonders der Pullover brachte einige Herausforderungen mit sich. Mit etwas Hilfe meisterten die Kinder jedoch auch diese hervorragend. Das Anziehen hat mit der umgekehrten Reihenfolge begonnen. Voller Konzentration und Ausdauer zogen sich die Kinder nach und nach wieder an. Als dies geschafft war, konnte man den Stolz der Kinder deutlich erkennen.

No Comments Yet


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.