Blog

Alle Kita-Kinder und Schüler wieder an Bord! – 03.07.2020

Seit dem 29.06.2020 kommen wieder alle Kinder in die Kita und Grundschule Malesfelsen.

Natürlich läuft das Bringen und Holen noch nicht so, wie vor der Kita- und Schulschließung, aber Kinder, Eltern und Pädagogen sind sichtlich froh darüber, dass wieder Leben ins Haus eingekehrt ist. Die Stimmen der Kinder hallen durch die Flure und Räume, die Spielplätze sind wieder bunt betupft und die Sonnenschirme dürfen ihre Arbeit leisten.

Jeder Bereich hat einen eigenen Eingangsbereich. Durch den langen Ankommenszeitraum ist der Andrang überschaubar. Die Kinder werden direkt an den Eingängen von den Pädagogen in Empfang genommen.

Die Kita-Kinder und Schüler sind in festen Gruppen und Klassen, die sich nicht mischen. Auch auf den Spielflächen und im Garten sind die Bereiche abgetrennt und werden zu verschiedenen Zeiten bespielt.

Seit Mittwoch hat sich auch wieder die Luke zur Küche geöffnet. Zum Essensauftackt gab es Penne Bolognese. Welch ein Fest für alle! Auch hier sitzen die Kinder an zugewiesenen Plätzen. Die Gruppen und Klassen extra. Das Essen wird von den Pädagogen verteilt. Alles lief bei der Premiere reibungslos.

Nun sind wir wieder auf die Speisepläne gespannt und genießen und schätzen das „Etwas-andere–Zusammensein“.

Read more

Bericht Klasse 4 – Schulöffnung Mai 2020

Die Klasse 4 hat sich zum Thema „Schulöffnung“ unterhalten und sich Gedanken gemacht. Passend zum Thema „Interviews führen“ haben sie ein Interview durchgeführt.

 

Lehrerin: Wie geht es euch mit den Abstandsregeln?
Schülerin: Abstand halten ist sehr schwierig, weil man ja endlich seine Freunde wiedersieht und sich umarmen will.
Schüler: Ich finde das Thema Abstand halten blöd, weil man nur zu viert auf den Bolzplatz darf.

 

Lehrerin: Wie geht es euch damit, dass ihr wieder da seid?
Schülerin: Ich freue mich, dass es wieder losgeht, weil zuhause lernen war schwierig, weil man mir zuhause nicht immer helfen konnte.
Schülerin: Ich kann mich in der Schule besser konzentrieren als zuhause.
Schülerin: Ich bin froh, dass wir überhaupt in die Schule gehen dürfen und nicht zuhause sitzen müssen.
Schülerin: Ich freue mich, dass wir die vierte Klasse sind und wir schon in die Schule durften!
Schülerin: Ich fand es doof, nicht in der Schule zu sein, weil man zuhause alleine ist. In der Schule kann man mit anderen zusammen sein.
Schülerin: Ich finde auch gut, dass wieder mehr Lehrer da sind.

 

Lehrerin: Was sind deine Gedanken zum Fahrradfahren?
Schülerin: Ich fand das mit dem Fahrrad fahren cool, damit wir es ein wenig üben konnten.
Schülerin: Ich fand zum Thema Fahrrad fahren auch sehr gut, dass wir die Fahrräder teilen konnten und immer gut desinfiziert haben.
Schülerin: Ich fand schön, dass wir überhaupt Fahrrad fahren konnten.
Schüler: Ich fand das Fahrradfahren sehr schön. Man konnte üben und die Lehrer haben einem gesagt, was man verbessern kann.
Schülerin: Ich freue mich, dass die Pädagogen für uns die Mühe gemacht haben, dass wir für die Fahrradprüfung üben können, das war bestimmt viel Arbeit.

 

Lehrerin: Was sagt ihr zum Tagesablauf?
Schülerin: Der Tagesplan hat sich sehr verändert, aber es ist witzig, weil wir zeichnen können.
Schülerin: Das Komische am Tagesplan ist, dass wir nur drei Fächer auf dem Plan haben.
Schülerin: Ich finde gut, dass auch Sachunterricht auf dem Tagesplan steht, auch wenn Mathe und Deutsch die wichtigsten Fächer sind.
Schüler: Ich finde unseren Tagesplan sehr gut, weil wir mit Laptops arbeiten und das viel Spaß macht.
Schüler: Ich finde den Tagesplan nicht so toll, weil ich eigentlich gerne mehr Fächer hätte. Ich vermisse Sport und Religion.

 

Lehrerin: Welche Gedanken habt ihr sonst noch?
Schülerin: Ich finde es gut, dass wir keine Masken tragen müssen und dass wir nicht so viele Hausaufgaben aufhaben.
Schülerin: Ich finde es schön, dass uns was vorgelesen wird und wir keine Masken tragen müssen. Was schade ist, dass nicht alle da sein können.
Read more

Selbstständigkeit – 19.02.2020

„Hilf mir, es selbst zu tun“ Maria Montessori

In unserer Arbeit spiegelt sich dieses Zitat wieder. Sowohl im Alltag, als auch bei gezielten Angeboten, erreichen Kinder immer weitere Schritte in Bezug auf die Selbständigkeit. Da das Anziehen im Alltag eine große Rolle spielt, üben wir dies immer wieder mit den Kindern. Dafür nehmen wir uns besonders viel Zeit. So durften sich die Kinder während eines Angebotes bis auf die Windel aus- und wieder anziehen. Zunächst überlegten die Kinder, welches Kleidungsstück als erstes ausgezogen werden muss. Schnell wurde klar, dass es am geschicktesten ist, mit den Schuhen zu beginnen. So zogen die Kinder ein Kleidungsstück nach dem anderen aus. Dies erfordert nicht nur motorisches Geschick, sondern auch Geduld. Besonders der Pullover brachte einige Herausforderungen mit sich. Mit etwas Hilfe meisterten die Kinder jedoch auch diese hervorragend. Das Anziehen hat mit der umgekehrten Reihenfolge begonnen. Voller Konzentration und Ausdauer zogen sich die Kinder nach und nach wieder an. Als dies geschafft war, konnte man den Stolz der Kinder deutlich erkennen.

Read more

2. Skiausfahrt der Kita und Grundschule Malesfelsen

Vergangen Samstag, 18.Januar 2020, machten sich 54 Kinder, Eltern und Pädagogen auf den Weg nach Österreich an den Sonnenkopf.

Pünktlich um 05:30 Uhr wurde der Doppeldeckerbus von den Kindern in Beschlag genommen und voller Vorfreude auf das Skifahren vergingen die knapp 200 km wie im Flug.

Am Klösterle angekommen wurden Vesperboxen, Spiele und das bequeme Kopfkissen schnell gegen Skischuhe, Helme und Handschuhe getauscht und es konnte kaum erwartet werden die ersten Schwünge im Neuschnee zu machen.

Trotz Schneefall und Nebel wurde keine Piste von den kleinen Skifahrern ausgelassen und bei schwierigen Verhältnissen wurde das gesamte Fahrkönnen gezeigt.

Um die Mittagszeit machte dann auch der Sonnenkopf seinem Namen alle Ehre und so konnte die Skibrille gegen die Sonnenbrille getauscht werden und bei waghalsigen Abfahrten konnte die tolle Aussicht genossen werden.

Nach weiteren vielen tollen Abfahrten ging es dann gemeinsam zum letzten Einkehrschwung in die Aprés Ski Hütte, bei der das Tanzbein geschwungen und ein toller Tag mit einer Party beendet wurde.

Bei der Heimfahrt fielen dann einige Augen zu oder es wurden zusammen noch spannende Rätsel gelöst bevor ein toller Tag zurück in Albstadt zu Ende ging.

Read more

Adventsfeier – 20.12.2019

14:00 Uhr – die Tore öffnen sich – der Geruch von heißem Punsch und leckeren Plätzchen ist überall.
Spannung liegt in der Luft. Die Kinder der Grundschule Malesfelsen können es kaum erwarten, ihren Eltern die einstudierten Weihnachtsbeiträge vorzuführen.
Klasse eins trägt ein Adventsgedicht vor – Klasse zwei präsentiert die traditionelle Geschichte „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ – Klasse drei liest die Geschichte der drei Freunde, begleitet von selbstgemalten Bildern vor – Klasse vier spielt dem Publikum ein Theaterstück auf Englisch vor: Snow.
Krönender Abschluss des Programms ist die Theateraufführung von insgesamt 28 Schülerinnen und Schülern des lang geprobten Theaterstücks „Frau Holle“ unter der Leitung von Frau Werner.
Mit Punsch, leckerem Kuchen, duftenden Plätzchen und leiser Weihnachtsmusik geht eine unvergessliche Adventsfeier zu Ende.

Read more

Neue Garderobe

Zu Weihnachten werden Wünsche wahr…
Die neue Garderobe wurde pünktlich zu Beginn der Weihnachtsferien fertiggestellt.
Im Neubau ist nun Platz für die Kita, die Schule und die Pädagogen.
Hell und geräumig, frisch und modern – einfach spitze!!
Read more

Kita und Grundschule Malesfelsen erhält vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutzdas Zertifikat der Landesinitiative BeKI(Bewusste Kinderernährung)

Die Kita und Grundschule Malesfelsen erhält vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz das Zertifikat der Landesinitiative BeKi- Bewusste Kinderernährung.

Es ist eine Auszeichnung für ein vorbildliches Engagement im Bereich Ernährungsbildung und Verpflegung. Die Urkunde ist unterzeichnet von Herrn Minister Peter Hauk.

In BeKi ausgezeichneten Einrichtungen bedeutet Essen und Trinken:

  • Genuss und Gemeinschaft
  • Pädagogische Arbeit mit Kindern
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Qualitätsstandards bei den Mahlzeiten
  • Blick über den Tellerrand

Die Kita und Grundschule Malesfelsen lud zur Zertifizierung vergangenen Donnerstag ein.

Über ein Jahr wurden Kriterien erarbeitet, Elternabende durchgeführt, Mitarbeiter geschult, Speisepläne erarbeitet, Fortbildungen besucht, Ernährungstage veranstaltet und eine Ausarbeitung mit Dokumentation erstellt. Das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz zeichnete uns im Herbst aus.

Frau Weckenmann von der Landesinitiative Beki hatte die Urkunde und das Schild dabei. Sie brachte Frau Dr. Kleen (Amtsleiterin des Landwirtschaftsamtes im Zollernalbkreis) mit. Beide betonten in ihrer Ansprache, dass hier in exzellenter Weise die Kriterien umgesetzt und vor allem bewusste Kinderernährung sichtlich gelebt wird

Die Kinder aus allen Bereichen der Kita und der Schule hatten sich einiges einfallen lassen. Mit Statements zu: Das Essen in der Kita und Grundschule Malesfelsen ist – super, perfekt, sehr lecker, gesund, das Beste weit und breit“ begrüßten sie die Gäste, boten einen Rap auf Spaghetti dar, stellten vor den Gästen aus Sahne Butter her und sangen zum Abschluss: „In der Weihnachtsbäckerei“ Anschließend luden die Schülerinnen und Schüler zum Butterborte essen ein.

Zur Auszeichnung waren auch die Elternbeiräte, die Küchenvertreter der SV-Group Hans-Ulrich Bürkle, Bernhard  Koch und Gerd Klaiber gekommen. Ab nun dürfen wir auf der Homepage das Logo der Bewussten Kinderernährung führen und am Eingang hängt das Auszeichnungsschild.

Read more

Rentnerkaffee – 06.12.2019

Nach vielen Proben und der Generalprobe auf der Bühne in der großen Messe bei Groz-Beckert, fand heute der Auftritt der Rentnerkaffee-Singers statt. Glücksdrachen, Flugdrachen und Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 sangen zusammen mit der Azubi-Band Lieder für die Pensionäre von Groz-Beckert, die jedes Jahr in der Weihnachtszeit zu einem geselligen Nachmittag eingeladen werden. Dieses Jahr waren auch viele Wichtelhände der ganzen Kita eifrig dabei, den Tischschmuck für dieses Event zu basteln. Die kreativ gestalteten Tannenbäume und Schneemänner und die individuell bedruckten Christbaumkugeln durften die Pensionäre als Andenken und Geschenk mit nach Hause nehmen.

Read more

„Sei gegrüßt lieber Nikolaus…“ – 06.12.2019

Heute kam hoher Besuch in die Kita und Grundschule Malesfelsen: Der Nikolaus war höchstpersönlich da. Zuerst besuchte er unsere ganz kleinen Kinder und begrüßte anschließend die Zauber-, Feuer- und Flugdrachen der Kita sowie die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 der Grundschule im Theaterraum. Mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“ begrüßte die ganze Kinderschar unseren hohen Gast. Auf die Frage, woran man den richtigen Nikolaus erkenne, konnten die Kinder die Mitra, den Bischofsstab, den Bischofsmantel und den langen Bart nennen.

Nachdem die Geschichte des St. Nikolaus erzählt wurde, kam der Nikolaus in den Genuss eines weiteren Weihnachtsliedes. Mit einem großen Lob und jeweils einem Sack prall gefüllter Nikolaussocken verabschiedete sich der Nikolaus persönlich bei jedem einzelnen Kind bis zum nächsten Jahr.

Schön, dass du da warst! „Sei gegrüßt lieber Nikolaus…“

Read more